Startseite

Herzlich Willkommen - Auf den folgenden Seiten können Sie meine verschiedenen Arbeitsweisen kennen lernen:

>> Stimmcoaching - Stimme in Bewegung
>> Hochsensibilität - hochsensitiv - hochsensibel - vielfätig begabt
>> Psychotherapie - Zeit für Wandel
>> Theaterpädagogik - Spielend zur Lösung

Außerdem erfahren Sie Näheres über mich und die Möglichkeit zur >> Stimmtherapie.
Dabei wünsche ich Ihnen viel Freude.
Alke Bauer

Termine

Neue Kurse für HSP: - hochsensitiv - hochsensibel - vielfätig begabt >> Kurse HSP

Neue Termine rund um das Thema SINGEN (es gibt noch einige freie Plätze) >> Kurse SINGEN

Musikalisch - malerische Reise zum Jahresausklang >> Informationen

Stimme in Bewegung >> zu den Kursen

Aktuelles

Musikalisch - malerische Reise zum Jahresausklang. Ein Workshop zwischen den Jahren mit Alke Bauer und Gilbert Bender
Dienstag 27.12. und Mittwoch 28.12.2016

Herzlich willkommen sind alle diejenigen, die sich zum Ausklang des Jahres auf Neues einlassen möchten: Farbe und Stimme - Melodie und Strich - malerisches und melodisches - im Wechselspiel - in Beziehung - in Reibung - Klang - Spur

Gilbert Bender leitet und begleitet den Umgang mit Zeichen- und Malstiften, Alke Bauer vermittelt Atmung, Stimme, Melodie. Zusammen entstehen Räume – Flächen - Resonanzen für einen ganz persönlichen Jahresrückblick und Gruppen-klang-malerei

Vorkenntnisse in einem oder beiden Bereichen sind hilfreich, ausdrücklich eingeladen sind auch alle Menschen mit AnfängerInnengeist, Experimentierfreude und Neugier .

Ort: Turnerstr. 6 , 33602 Bielefeld.
Die Räume bieten Platz für maximal 10 TeilnehmerInnen; 150,- Euro; Zeit: Dienstag 27.12/ Mittwoch 28.12 jeweils von
10 Uhr 30 bis 16 Uhr 30; die Workshoptage beinhalten eine Mittagspause von einer Stunde zur freien Gestaltung; wenn vorhanden bitte Papier, Bleistifte und Jaxonkreiden mitbringen, Notenmaterial wird gestellt.

Anmeldung unter: info@alke-bauer.de 0521 4042554 oder 0160 98 33 85 89; atelier@gilbert-bender.de 0521/ 894058

Stimme in Bewegung: In Schwingung und Resonanz
Unter dem Motto „So bin ich (heute)“ bieten Alke Bauer und Dirk Kazmierczak allen experimentierfreudigen Bewegungs,-Tanz- und Stimminteressierten Raum und Anleitung um die eigenen Möglichkeiten weiter zu entfalten. Die eigene Stimme kann Bewegung und
Tanz auslösen, begleiten und unterstützen. Tanz kann die Stimme integrieren, fördern und sich von ihr tragen lassen. Wir werden Stimme und Bewegung verbinden und jeweils aus beiden Perspektiven Grenzen und Verbindendes ausloten. Kleine Choreographien
werden erarbeitet. Sie entstehen aus dem Wechsel von Bewegungschoreograhie, Tanzelementen, Melodien und Klangmaterial. Indi viduelle Erfahrungen und Gruppenperformances bilden die Grundlage für einen ganz urpersönlichen ganzheitlichen "Ausdruckstanz“.

Vorkenntnisse in einem oder beiden Bereichen sind hilfreich, ausdrücklich eingeladen sind auch alle Menschen mit AnfängerInnengeist, Experimentierfreude und Neugier. Die Bildung einer fortlaufenden Gruppe ist möglich. Wir freuen uns daher auch über Rückmeldungen, wenn Du/Sie am Workshoptag selbst nicht teilnehmen können.

Ort: Wird noch bekannt gegeben.
Maximal 12 Teilnehmer und Teilnehmerinnen; 80,- Euro
Zeit: Samstag 26.11.2016, 14 Uhr – 20 Uhr (inklusive Pausen)

Anmeldung unter:
Alke Bauer, Atem-Sprech- und Stimmcoach, Heilpraktikerin für Psychotherapie, info@alke-bauer.de. 0521 4042554 oder 0160 98 33 85 89
Dirk Kazmierczak, Tänzer/ Choreograph/ Bewegungscoach d.kazmierczak@yahoo.de, 0171/ 2153141 www.dirk-kazmierczak.com

CantiCombo: 12. Weihnachtsmatinee 2016 am 26.12. von 11.00 bis 14.00 Uhr in der Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld. Benefiz für die Kultur- und Jugendarbeit des Bunker Ulmenwall e.V. CantiCombo spielt bereits um 10.30 Uhr: 3 Frauen, 3 Stimmen, 3 Gitarren, dazu Bassukulele, Viella, Querflöte, Shrutibox und dies und das. Balladen, Popsongs, Folk und mehr ...
Willu Shurety verleiht mit ihrer Stimme unseren Stücken hellen Glanz. Alke Bauer singt mit Tiefgang, leichtem Herzen und langem Atem alles was sich von Oben nach Unten verbindet. Jutta Lorsch`s tiefes Timbre versetzt den Raum in Schwingungen.